Foidl auf 17 - das Olympia Duell spitzt sich zu


© Andi Churfürst


Der Kampf um das eine Olympiaticket für Österreichs Herren könnte spannender nicht sein. Das Duell der Giganten: Gregor Raggl vs. Karl Markt (beide Trek Vaude) vs. Max Foidl (KTM Factory MTB Team). Erneut waren am Wochenende alle Weltcupstars vor Ort. Der Schauplatz dieses Mal, das Ötztaler MTB Festival in Haiming/Tirol. Foidl konnte sich über lange Zeit unter den besten zehn halten. Am Ende war Foidl mit Rang 17 nicht ganz zufrieden.

„Dieses Mal hatten Gregor und Charly die Nase vorne, aber erst beim Weltcupstart werden wir wirklich wissen, wo wir stehen“, erklärt Foidl.

Moritz Bscherer beendete das Rennen auf Position 46. Zufrieden zeigten sich die KTM-U23 -Männer. Daniel Churfürst P24 und Lukas Hatz P41 boten eine beeindruckende Show im internationalen Topfeld. Auch Kathi Sadnik konnte mit Rang 12 im Gepäck (Junior Worldseries) einen breiten Grinser nach Hause tragen. Corina Druml musste leider einen Platz an der Spitze gleich zu Beginn nach einem harten Crash abschreiben. Rang 38 für die Kärntnerin. Anna Spielmann fuhr bei ihrem Heimrennen auf Position 34 ins Ziel.



© Jannick Zurnieden

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon