2 Podestplätz in Verona - Sadnik auf 3 - Foidl 4.



Am vergangenem Samstag stand für einen Teil des KTM FACTORY MTB TEAM der zweite Wettkampf der Saison an. Im mediterranem Klima von Italien – genauer in Verona – hatte es schon warme 25°C.


Bei den Rennen der Juniorinnen fuhr Katharina Sadnik ein souveränes Rennen und konnte sich schlussendlich mit Platz 3 einen Platz auf dem Podest sichern.


Im Elite Rennen der Damen fuhr Corina Druml auf Platz 10. „Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit meinem Top 10 Platz in Verona. Leider war heute nicht mein bester Tag und da mir die Strecke nicht entgegenkam, konnte ich auch meine Stärke nicht richtig ausspielen. Mein Körper muss sich noch etwas an die warmen Verhältnisse gewöhnen. Vor zwei Wochen in Langenlois sind wir noch bei 0°C gestartet“ – so Druml. Am Ende fehlten Ihr nur wenige Sekunden auf Platz 8.

Angelika Tazreiter landete in ihrem drittem XCO Wettkampf überhaupt auf Platz 27. Die Marathonspezialistin fuhr ein konstantes Rennen und konnte sich so Runde für Runde weiter nach vorne Arbeiten. Auch Sie hatte etwas Probleme mit dem starken Wetterwechsel im Vergleich zu Langenlois.

Anna Spielmann musste gesundheitsbedingt das Rennen vorzeitig beenden.


Im Elite Rennen der Herren beendete Maximilian Foidl sein Rennen bei einem stark besetzten internationalem Starterfeld auf Platz 4. Daniel Churfürst und Lukas Hatz beendeten ihr Rennen auf 35 und 47. Moritz Bscherer hat das Rennen leider vorzeitig beendet.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Black Facebook Icon
  • Schwarz Instagram Icon